Zusammenfassung pflegetipps

 

·       Cremen Sie Ihre Hände nicht unmittelbar vor der Modellage ein.

·       Wählen  Sie eine Länge, die zu Ihrem Typ und Lebensstil passt. Ihre neuen Nägel müssen zu Ihrem Gesamtbild passen und dürfen Sie nicht bei Beruf, Haushalt, Hobby oder Sport stören.

·       Vermeiden Sie jeden Kontakt zu scharfen Chemikalien. Bei Reinigungsarbeiten tragen Sie am besten Haushaltshandschuhe.

·       Bearbeiten Sie Ihre künstlichen Nägel nicht mit Scheren oder Metall-Feilen. Zum Kürzen oder Formen benutzen Sie bitte nur die Feile, die für Kunstnägel geeignet ist

·       Verwenden Sie bitte nur acetonfreien Nagellack und Nagellackentferner. Andere Entferner können die künstliche Nagelschicht angreifen. 

·       Setzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug ein

·       Säubern Sie die Nagelunterseite mit einer Nagelbürste

·       Verwöhnen Sie Ihre Nagelhaut täglich mit einem Tropfen Nagelöl

·       Vergessen Sie nie das rechtzeitige Nachbearbeiten bzw. "Auffüllen" Ihrer Nägel. Nur so ist eine optimale Haltbarkeit zu gewährleisten.

·       Künstliche Nagelschichten, welche sich gelöst haben, sollten unbedingt erneuert werden um zu vermeiden, dass sich Feuchtigkeit darunter setzt und Nagelpilz entstehen kann.